Je t'aime - Partner

Willkommen bei Je t'aime

Je t'aime historisch


Die Anfänge von Je t'aime liegen sicherlich weiter in der Vergangenheit, das erste richtige Modegeschäft eröffneten wir im Mai 2008 auf der Sim Babiarz. Auf 7000 qm bauten wir unseren ersten Store mit eigener Kollektion.

Von Anfang an legten wir Wert auf gute Präsentation der Ware. Unser Shop wuchs mit der Zeit langsam aber sicher - jeder Nachbar der uns verliess, verkaufte uns sein Grundstück, und heute gehören uns fast 75% auf dieser Sim.

Es gab viele Höhen und Tiefen, und heute zurück blickend muss ich sagen, das wir froh waren, in der BNT Holding einen guten Sim-Verwalter zu haben - ein Partner, der uns immer vorbildlich unterstützt hat - vielen Dank an Intlibber Brautigan und sein Team. Thank you very much Saiasunshine Fackler, Kaddan Yue, and i have no words for the fabulous support of Duchess Shepherd. Allerdings gilt dies nur bis zum 17.Oktober 2009 - ein Tag der in die Jetaime Geschichte als sehr dunkler Tag eingehen wird, verloren wir doch die SIM Amtor, weil Intlibber Brautigam die Tier nicht an Linden Lab bezahlt hat.

Im August 2008 wurden wir dann stolze Sim Besitzer. Es war zwar "nur" eine Low Prim Sim - aber egal, Sim ist Sim, und zum ersten Mal konnten wir Erfahrung sammeln, und 65.000 qm gestalten. Eine grosse Hilfe hatten wir in der amerikanischen Busunternehmerin Kelly Parker, die rund um den Shop eine wirklich heisse Landschaft mit feuer- und steinspuckenden Vulkanen baute. Leider wurde die SIM von Linden Lab am 17.10.2009 abgeschaltet - s.o.!!!

Im Februar 2009 kam dann die erste Full Prim Sim dazu - Jetaime Sexy Fashion - wie auch anders sollte diese Sim getauft werden? Wir haben diese Sim liebevoll in eine romantische kleine Modestadt mit sehr viel Flair verwandelt, ein Nachbau der Wiener Hofburg verleiht der Kulisse Charme uind vermittelt den Reichtum des Barock.

Heute stellt sich unser Business als mehr oder weniger gefestigtes Mode Unternehmen vor, wichtige Voraussetzungen für ein weiteres Wachstum sind geschaffen. Wir sehen uns selber in den Top 10% der Modebranche in Secondlife, und werden weiter unserer Ziel konsequent verfolgen, die Nummer eins in Sachen Mode in der virtuellen Welt zu werden.

Ein herzliches Dankeschön


Ein besonderes und grosses Dankeschön möchte ich noch an Doreen Ferraris, unsere fleissige Biene im Hintergrund, und an Nighthfly Gothly, unsere unermüdliche Texterin, Beraterin in allen Lebenslagen, und Sim-Mitgestalterin richten. Vielen vielen Dank Euch beiden bzw. Thank you very much, Babe, for every help and everything you gave us, damit das auch in Australien ankommt. Mega-Smiles

Um allen gerecht gerecht zu werden, müsste ich eine endlose Liste von Namen aufführen, angefangen bei Speddy Hax und Gau Hax von Vamp Berlin, die den ahnungslosen Newbie damals unter ihre Fittiche nahmen, Liznwiz Wei, immer gute Freundin und Vermieterin, Anna Avalanche, die mir soviel wertvolle Tips gegeben hat, Himbaer Pfeffer - ich will dich wachsen sehen (hehe - das hast Du jetzt davon - grins)- oder Paolina Peccable - danke das Du mir damals vertraut hast, und danke Xavrox Bailey, für die vielen Telefonate, und das du zu mir gestanden hast in einer Zeit wo es wirklich nicht so gut aus gesehen hat. Danke an euch alle, und danke auch an alle, die mir mit Rat und Tat weiter geholfen haben und immer noch helfen, und jetzt nicht in der Liste stehen. Ich hoffe das ihr mir irgendwann mal verzeihen werdet, das ich nie Zeit habe um echte Freundschaften zu pflegen.

Noch Fragen?


Falls Du noch Fragen hast, kontakte bitte:
Mascha Boa - Designer und Eigentümer

Werbung



Links |  Jobs |  Impressum  |  Partner |  Blog
| Login | Anmelden |
Der Hintergrund von Je t'aime
english Version